Aktuelle Informationen

Unsere Katzenpension ist an den folgenden Tagen geschlossen. Während dieser Zeit eingehende Buchungsanfragen werden wie gewohnt beantwortet.

  • 10. Januar bis 06. Februar 2022

Buchen Sie jetzt.

Träumen Sie auch schon von Ihrem nächsten Urlaub?

Denken Sie daran, rechtzeitig einen Betreuungsplatz für Ihre Katze(n) zu buchen.

Natürlich weiß niemand, wie es mit Corona weitergeht, aber eines ist gewiss:

Wir sind weiterhin für Sie und Ihre Katze(n) da und unsere Preise werden wir in 2021 ganz sicher nicht erhöhen. Darüber hinaus haben wir unsere Stornierungsfrist auf 14 Tage reduziert, so dass Sie ein wenig mehr Planungssicherheit haben.

Sichern Sie sich jetzt eine liebevolle und kompetente Betreuung für Ihre Katze(n). Bitte stellen Sie Ihre Buchungsanfrage unter JETZT BUCHEN.

Ein paar Worte zum Jahresende ...

Das Jahr 2020, das so völlig anders war als erwartet, geht nun zu Ende. Corona hat viele(s) durcheinandergebracht, für Unsicherheit, Angst und Veränderung gesorgt. Dennoch gab und gibt es auch viele schöne Dinge und Momente, die uns das Leben als lebenswert und schön erleben lassen.

Und daher wollen wir positiv in das neue Jahr gehen, mit alten und neuen Ideen, mit neuer Tatkraft, Energie und Zuversicht.

Wir bedanken uns von Herzen für die zahlreichen Grüße und Wünsche zu Weihnachten, die uns auf den verschiedensten Wegen erreicht haben. Ihre Treue, Ihr Vertrauen und Ihr Zuspruch sind unser Motor. Für Sie und Ihre Katzen möchten wir weiterhin da sein und den Aufenthalt Ihrer Katze(n) in unserer Katzenpension so schön und angenehm wie möglich gestalten.

Wir hoffen, dass auch Sie gut und gesund durch die Corona-Krise gekommen sind und wünschen Ihnen für das neue Jahr alles Gute, gutes Gelingen bei all Ihren Vorhaben und vor allem Gesundheit.

Herzlichst,
Carmen & Peter Hoffmann

Associazione Nerina - Spendenaufruf

Hallo Freunde unserer Katzenpension,
heute wende ich mich mit einem persönlichen Anliegen an Sie.
Im Januar d. J. besuchten mein Mann und ich die Tierschutzorganisation Associazione Nerina auf Boa Vista, Kapverden.

Die Associazione Nerina leistet seit 2017 sehr wertvolle und kompetente Tierschutzarbeit auf Boa Vista, Kapverden. Sie kümmern sich um kranke und verletzte Hunde und Katzen, sorgen für deren Kastration und gesundheitliche Wiederherstellung. Ebenso versorgen sie kranke oder verunfallte Esel und viele andere Tiere. Und jetzt, wo keine Touristen mehr da und die Hotels geschlossen sind, versorgen sie auch die Hotelkatzen so gut es geht.
Tier- und Naturschutz ist ihnen ein großes Anliegen, wofür Nathalie Weiner Zeli & Spartaco Zeli alles geben. Sie finanzieren ihren Verein größtenteils privat und durch Spenden.

Sie alle wissen, was Corona für Boa Vista, eine wunderschöne Insel, die zu 100 % vom Tourismus lebt, bedeutet.
Bitte helfen Sie mit, die Associazione Nerina durch Spenden zu unterstützen. Informieren Sie sich über die Arbeit dieses Tierschutzvereins und welche Möglichkeiten der Spende es gibt.

Jeder Euro zählt! Diese Einrichtung muss überleben, damit auch die Tiere dort weiterhin versorgt werden können. Herzlichen Dank.

Informationen über die Tierschutzorganisation gibt es bei facebook unter
https://m.facebook.com/associazionenerina/ oder im Internet unter www.associazionenerina.ch

HERZLICHEN DANK
Ihre Katzenpension Hoffmann

Buch gegen Spende - Spendenübergabe

Vor einiger Zeit habe ich den Bücherschrank in unserer Katzenpension geöffnet und dazu aufgerufen, Bücher, CDs und Videos gegen eine Spende für die Tiertafel Rhein-Erft mitzunehmen.

Heute war es soweit. Da der geplante persönliche Besuch zur Abgabe der Spendendose aktuell nicht möglich ist, habe ich die Spendendose  geöffnet ... und war sehr angenehm überrascht. 

Stolze 137,55 € waren in der Spendendose. Diesen Betrag habe ich auf 160,00 € aufgerundet und auf das Spendenkonto der Tiertafel überwiesen. Dort war die Freude riesengroß, wird doch gerade jetzt jeder Euro benötigt.

Ganz herzlichen Dank an alle, die sich bisher an der Aktion Buch gegen Spende beteiligt und so ihren Spendenanteil beigetragen haben.

Es sind noch genügend Bücher da. Und wenn Sie wieder auf Reisen gehen oder aus anderen Gründen eine Betreuung für Ihre Katze benötigen, können Sie sich gerne wieder aus dem Bücherschrank bedienen.

Unsere Katzenpension in Zeiten von Corona

Liebe Freunde unserer Katzenpension,

Corona hat uns fest im Griff und bringt viele(s) durcheinander. Auch wir möchten uns und unsere Kunden weitestgehend vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen.

Sie wissen, dass uns Hygiene und Sauberkeit auch schon vor Corona sehr wichtig war. Um das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten, nehmen wir die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sehr ernst und setzen diese konsequent um.

Denn wir wollen weiterhin für Sie und Ihre Katze(n) da sein.

Alle gebuchten Betreuungen, die nicht storniert werden, werden wir in gewohnter Art und Weise erfüllen.

Um jedoch den nötigen Abstand halten zu können, erfolgt das Bringen und Abholen der Katze(n) derzeit außerhalb unserer Räumlichkeiten. Das genaue Vorgehen sprechen wir individuell mit Ihnen ab.

Besichtigungen unserer Katzenpension können wir zur Zeit nicht anbieten.

Wir bleiben Zuhause – für uns, für Sie, für Ihre Katze(n).

Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund!

Ihre Katzenpension
Carmen und Peter Hoffmann

Aktion: Buch gegen Spende

Unterstützen Sie mit mir die Tiertafel Rhein-Erft.

Es ist ganz einfach: Ich öffne meinen Bücherschrank für Sie und Sie suchen sich ein Buch oder eine CD aus und spenden dafür einen Mindestbetrag von 2,00 Euro.

Die Spenden kommen zu 100 % der Tiertafel Rhein-Erft zugute.

Informationen über die Arbeit der Tiertafel Rhein-Erft finden Sie im Internet unter www.tiertafelrheinerft.de

Herzlichen Dank!